Freitag, 30. Januar 2015

Winterjacke

..diesmal für meinen kleinen Spatz.

Erst kürzlich ist mit aufgefallen , dass ich Euch noch gar nicht die Fliegerjacke meines Jüngsten gezeigt habe - oh Schreck ;)
Dabei bin ich ganz besonders stolz darauf.

Sie ist ja eigentlich schon länger fertig und wird/wurde auch schon fleißig getragen. Je nach Wetter - da der Winter heuer ganz mild ist, was die Temperaturen betrifft, wird sie sicher noch lange genutzt. Der Schnitt ist (wiedermal) aus einem Ottobreheft 4/2014.



Eigentlich ist es ja ein Schnitt für die Übergangszeit - für den Herbst. Aber ich kann gar nicht anders - ich musste ein paar Kleinigkeiten verändern und somit war sie auch Winter2014/15 tauglich ;)

Erstens hab ich schon einen gekauften Stepper verwendet (und nicht selbst abgesteppt) und zweitens hab ich die Jacke noch mit einem kuschelig warmen Fleece gefüttert.

Damit das ganze INNEN besonders schön aussieht hab ich mir das Wendejackentutorial von bienvenido colorido genauer angesehen und siehe da es hat wunderbar geklappt.
Innenbelege gibt es auch, wie im Originalschnitt. Das Innenfutter ist aber schön "unsichtbar" eingearbeitet.




 
 
Schnitt: Ottobre 4/2014, Nr.30
Stoff: Stepper von Textil Müller/Nö, Fleece aus meinem Lager
Stickdatei: Wolke - kunterbunt design Freebie / Zahl von meiner Maschine
Stern und Flugzeug sind nähgemalt nach Ottobre


Bis bald
Karin

#Made4boys

Dienstag, 27. Januar 2015

Fasching 2015

..also seit einigen Tagen bemerke ich enormes Interesse an dem Faschingskostüm aus dem vorigen Jahr. ..das freut mich natürlich sehr!!
Schließlich hab ich da auch viel Herzblut reingesteckt und mir so die eine und andere Nacht um die Ohren geschlagen, damit es auch rechtzeitig fertig wurde.
Mein großer hatte seinen Wunsch nämlich sehr kurzfristig gefasst (trotz mehrmaligen hinterfragen meinerseits...)

Heuer versuchen wir die Sache ganz entspannt anzugehen...
erstens passt es ihm immer noch...
zweitens ist da auch noch das Ritterkostüm (das auch noch passt)
und drittens hat er sich selbst ein Neues (mit Gutscheinen)  gekauft.





...bleibt noch der kleine Spatz der sein erstes Faschingsfest im Kindergarten erleben wird....

..er hat da auch schon spezielle Helden, denen er nacheifert.....


..und da werd ich's mir  einfach machen ;)

Ein Kaufshirt hab ich schon organisiert, jetzt fehlen nur noch schwarze Hose, Cape und gelber Gürtel......
..ich halte Euch am Laufenden....


Bei den Schnitten nutze ich  meistens  Ottobrehefte und wandle sie mutig ab so z.B:
wurde aus dem Bademantel vom Heft 6/2011 - der  Ninja, die Hose ist die Nr.23   aus dem Heft 4/2011- nur ohne Taschen und Beinbündchen
..beim Ritter hab ich einen T-Shirt Schnitt mit einem Knopfbeleg eines anderen Schnittes ,am Rücken kombiniert, sodaß der Kopf auch durch passt trotz Webware...usw.
..bis jetzt ist das mutige kombinieren diversere Schnitte immer gutgegangen ....

Ich wünsch Euch viel Spaß beim Faschingskostüme entwerfen und Nähen...

Bis Bald
Karin

Sonntag, 25. Januar 2015

sieben sachen sonntag {25.01.2015}

Habt ihr auch alle einen schönen Sonntag gehabt???
Unserer war ganz nach meinem Geschmack ;), ich schick ihn mal zu Anita von Grinsestern und den sieben Sachen ...




 
 
 
 
 
 
 
 
Ich wünsch Euch einen guten Start in die neue Woche . nur mehr diese Woche , dann sind schon wieder Ferien!!!
 
Bis Bald
Karin
 
 
 
 
 
 
 
 

Montag, 19. Januar 2015

Jogginghose

....eigentlich braucht mein Großer ja gleich mehrere davon. Aber besser eins nach dem anderen...

Es ist ja so, dass Kinder generell immer dann einen Wachstumsschub haben, wenn kaum Zeit herrscht sie entweder durch Shopping oder benähen mit den notwendigen Kleidungsstücken zu versorgen...
Dann gibt's da noch so eine Eigenheit, dass sich bei Hosen immer - und damit meine ich wirklich immer - die Knie bei allen Hosen gleichzeitig durchwetzen!!

Jetzt hat er zumindest eine neue Jogginghose. Lang genug um noch ein paar Zentimeter zuzulegen und ohne Löcher, abgesehen von den Ösen Löchern für das Zugband ;)
..und weil ich grad' so schön am Nähen war - hat sein bester Freund auch eine bekommen - im Partnerlook !!!


Bildunterschrift hinzufügen
 


 
 
Als Draufgabe gab's für beide noch ein Freundschaftsshirt - mit einem ihrer derzeitigen Helden auf ein Kaufshirt gestickt.
 
Ich mag besonders gerne an der Hose die schmale Passform, sie engt nicht ein und "flattert" aber auch nicht ständig um die Beine herum. Die Neongelbe Paspel wollte ich schon lange nutzen und hab hier endlich ein Stück gefunden wo sie perfekt passt.
 
 
Schnitt: Ottobre 1/2013 Chillax
Stoff: Kuschelsweat Hero , Bündchen: neongelb/grau gestreift beides über Lieblingsstücke
Paspel: Neonpaspel von Farbenmix
 
Made4Boys 
 
 
Bis Bald
Karin 

Sonntag, 18. Januar 2015

sieben sachen sonntag {17.01.2015}

Heute schaff ich es mal wieder Pünktlich zu Anita von Grinsestern !!! Was wir heute so getan haben, außer chillen.... seht selbst:




 
 
 
 
 
 
 
 
ich hoffe ihr hattet auch einen angenehmen Sonntag - mit mehr Schnee. ...und ja ich weiß, dass viele froh sind über das frühlingshafte Wetter, ich würd aber noch gerne mit den Kids rodeln gehen!!!
 
 
Schönen Wochenbeginn!!!
Bis bald
Karin
 
 
 

 

Donnerstag, 15. Januar 2015

Rums #3/15

Heute rumse ich mit meiner Sternenbluse.
Fertig ist sie schon länger, auch die Fotos hab ich noch geschafft bevor meine Kamera mir den Dienst verweigert hat,....aber sie Euch zu zeigen ging sich bisher nicht aus....

Also heute meine Sternenbluse aus superweichen dünnen Jeansstoff:

 
 


 Schnitt: selbst gezeichnet
Stoff: dünner Jeans über Lieblingsstücke
Knöpfe: von meiner Mutter geerbt

Weitere fleißige RUMS - erinnen findet ihr hier.
Also bis bald
Karin

Mittwoch, 14. Januar 2015

sieben sachen sonntag {11.1.2015}

...also irgendwie ist schon der Wurm drin,...
..das Jahr ist noch so jung und ich habe hier mit ungeahnten Schwierigkeiten zu tun...
...meine Diva, mag nicht mehr !
 - das ist übrigens mein (eigentlich) heißgeliebter Fotoapparat. Sie begleitet mich jetzt schon seit 7 Jahren und hat im Vorjahr von mir einen Wellnessausflug bekommen. (d.h. sie war beim Service ohne Macken zu haben, mal alles putzen so nach fast sieben Jahren!)
...und jetzt mag sie nicht mehr!!

Lange Rede kurzer Sinn, die letzten vier Fotos meiner Diva vom vergangenen Sonntag wandern jetzt zu Anita von Grinsestern:


 
 


..so muss ich mich ab jetzt mit Handyfotos begnügen, außer es findet sich noch eine andere Lösung...
Ich wünsch Euch noch eine schöne Woche,....

Bis Bald
Karin

Mittwoch, 7. Januar 2015

Wunschliste 2015


...das könnte man doch auch mal zur Liste mit den Vorsätzen fürs neue Jahr  sagen.

Klingt auf jedenfalls sympathischer.

Ich weiß viele halten nichts davon, doch ich nehme den Jahresbeginn gerne zum Anlass mir Gedanken darüber zu machen, was ich mir vom kommenden Jahr erwarte.  Welche Wünsche ich hege...

Seit einiger Zeit hab ich es mir zur Gewohnheit gemacht, meine Überlegungen niederzuschreiben. Ich kann so einfacher wichtiges von unwichtigen trennen, Prioritäten setzen, Machbares von Träumereien unterscheiden...usw.

Also was wünsche ich mir vom Jahr 2015???

 

·         Gesundheit

·          Mehr  Zeit mit der Familie

·         Zeit zum Nähen

·         Regelmäßig Bloggen

·         Ordnung im Haus

·         …..

…ich denke bei vielen sieht die Wunschliste ähnlich aus. 

Nun stell ich mir dann immer selbst die Frage: Was kann ich dazu beitragen? Was kann ich tun?

Alles in unserem Leben ist  ja nicht beeinflussbar – nehmen wir mal die Gesundheit als Beispiel. Meistens machen wir uns darüber ja keine Gedanken – bis ein Virus / Infekt (und hoffentlich nichts Schlimmeres) uns niederstreckt und alles aus der Bahn wirft. Das haben wir eindeutig nicht unter Kontrolle, geht auch gar nicht. Was wir aber schon unter Kontrolle haben, ist wie wir unseren Lebensstil gestalten – unser Essen, Bewegung die wir machen, wie oft wir uns die Hände waschen, Rauchen…

Für meine Gesundheit möchte ich an meiner Ernährung arbeiten, dabei bin ich mir bewusst, dass es auch Ausnahmen geben wird. Ich möchte nämlich im kommenden Jahr weitgehend auf Kartoffeln, Reis, Mais, Brot, Gebäck verzichten. Nur an einem Tag der Woche Süßes in jeglicher Form, ob Torte oder Zuckerl konsumieren.

Das ist ein Punkt an dem ich arbeiten kann.

Rauchen aufhören brauch ich persönlich nämlich nicht, weil ich damit nie angefangen hab ;)

 
Um  mir nicht zu viel auf einmal Vorzunehmen, wobei das Scheitern dann quasi vorprogrammiert wäre. Hab ich mich auf fünf konkrete Ziele / Vorsätze beschränkt:
 

 

 

Wenn ihr genau schaut beziehen sich meine konkreten Ziele auf: 

Zeit zum Nähen - Regelmäßig Bloggen - Ordnung im Haus – Gesundheit


Den Punkt -  Zeit mit der Familie -  findet ihr hier ganz bewusst nicht.

Der hat sich eine eigene Liste verdient!!

 


Ich bin mir darüber im Klaren, dass es für viele dafür keine Liste braucht. 
 Ich schreibe gerne Listen! …und es hilft mir Dinge die nicht zu meinen/ unseren Gewohnheiten gehören, in unseren Alltag zu integrieren.

 

Euch wünsche ich, dass sich Eure  Wünsche 2015 erfüllen!!

 

Bis bald

Karin