Dienstag, 30. September 2014

Kindergeburtstage und Präsentverpackungen...

Alles will gut durchdacht, praktisch und schön sein. Also so hätt ich das halt gerne.....
Zu Hause ist  ja den eigenen Wünschen kaum ein Riegel vorgeschoben, je nach eigenen Fähig- und Fertigkeiten. Mal wird gekauft, mal selbst gebacken  -  wie es halt die eigene Zeit auch zulässt.

Im Kindergarten allerdings gibt's  Regeln, an die man sich halten muss.
Das Geburtstagskind darf nichts selbstgebackenes mitbringen - Hygienevorschrift.
In der Kinderstube  - Cremetorte aus der TK Abteilung  - lieber nicht, die Kinder essen das auch gar nicht. Das Geburtstagskind übrigens auch nicht.

Was tun???

Kipferl und Co. sind gerne gesehen und gibt's auch zu kaufen....Kekse gehen auch immer...
Schoki sowieso....

Also Mamis Kreativ Hirn angeschmissen, durch den Supermarkt gebummelt....
und raus kam das hier:

 
 
 
Autos sind nach wie das liebste vom kleinen Spatz, also bringt er Autos als Geburtstagsjause mit :)
Kind und Mama glücklich!!
...und schmecken tut's hoffentlich allen in der Bärengruppe.
 
..und weil's mich noch so in den Fingern gejuckt hat, gab's noch selbstgebackene Kekse obendrauf. Nicht für die Kinder - für die Erzieherinnen und Assistentin - zum Kaffee;)

...und weil ich die nicht einfach nur so verschenken wollte , hab ich noch kurz auf meinen Pinterest board nach dieser Verpackung geguckt:


 
 
 
...und die Kekse (nach diesem Rezept) eingepackt.
 
 
 
Damit hab ich's auch mal geschafft an One Pin a week teilzunehmen, mehr von Pinterest inspiriertes findet ihr bei Lillesol und Pelle.
 
Bis bald
Karin

Sonntag, 28. September 2014

sieben sachen sonntag {28.09.2014}

Auch heute zeige ich Euch wieder  einmal sieben Sachen für die ich heute meine Hände gebraucht habe.....und reihe mich damit bei Grinsestern ein ( nach einer Idee von Fr. Liebe).


 
 
 
 
 
 

 
 
Euch auch einen gemütlichen Sonntag Nachmittag, wo doch das Wetter so wunderbar mitspielt :)
 
Bis Bald
Karin
 
 
 
 

Donnerstag, 25. September 2014

Fashion Camp 2014

..ich hab Euch doch einen kurzen Bericht versprochen....
...und auch der Inhalt des Goodie Bags wird Euch interessieren...

..aber fangen wir mal von vorne an:

Als mein Mann mir einen Ausdruck einer Internetseite in die Hand drückte mit den Worten "schau dir das mal an, da solltest du hingehen!!".....

Das war am Dienstag Abend. Ich war todmüde, zu müde um noch irgendeinen Blick zu riskieren...
Morgens blieb auch keine Zeit, erst am späten Vormittag kramte ich den Zettel hervor ...
Sofort war ich Feuer und Flamme und holte mir die restlichen Infos aus dem WWW - Anmeldung inklusive.

Mein Dank geht hier nochmals an Anna die meinen Panik-Anfall : "hoffentlich klappt alles noch mit Platz und Bezahlung, die Konferenz ist ja schon am Samstag!!"- Per E-Mail im Keim ersticken konnte und mir noch hilfreiche Tipps und Infos zukommen lies.

Samstags war ich etwas nervös, was einerseits daran lag, dass das ganze sich in einem Eck von Wien abspielte, das ich kaum bis gar nicht kenne. Nämlich in der Nähe vom Naschmarkt ( ja, Schande über mein Haupt :  als gebürtige und eingefleischte Wienerin , war ich erst einmal in meinem Leben ebendort.). Andererseits ging es hauptsächlich um Fashion Blogs und zu diesen hatte ich bis dato kaum Bezug, folge ich doch hauptsächlich Näh-, DIY- , Family- und eventuell noch Food Blogs.

Also alles Neu - für mich.


Dort angekommen, war ich erstmals sprachlos. Die Mädels haben sich ordentlich ins Zeug gelegt!! Die Organisation war reibungslos (eine kurze technische Mikropanne - professionell gemeistert). Das Catering lecker und die Vortragenden einfach Zucker.


 
Ich werde mich versuchen kurz zu fassen, wer noch mehr Infos über den Ablauf und die einzelnen Vorträge möchte , guckt doch bitte mal hier im Programm des Fashion Camps.

 
Den Anfang der Vorträge machte Sandra Konrad, sie ging der Frage auf den Grund , wie man es schafft mehr Blogleser zu erreichen.
Eine tolle vor Energie sprühende Frau, die schon allein aufgrund ihres Lebenslaufes meinen vollen Respekt hat.
 ..Ausgewandert ans andere Ende der Welt - Australien - und dort aus dem Nichts sich eine Lebensgrundlage erschaffen. Heute gibt's sie nicht nur in Vorträgen ihr Wissen weiter . sie nutzt auch ihren Blog - Girls Guide to Blogging dazu.

Nicht weniger Interessant und vor allem SEHR WICHTIG fand ich den Vortrag zur rechtlichen Situation  in Österreich, ..also alles rechtliche  rund ums bloggen, Fotos posten usw...

Wer mich aber noch persönlich beeindruckte waren die zwei Mädels von Daily Dose - Vicky Heiler und Katharina Schmalzl. Nicht nur das sie zu den erfolgreichsten Bloggern Österreichs zählen, nein die zwei sind  natürlich , bodenständig , hilfsbereit und einfach supernett.
Vielleicht spricht mich die Art ihres Vortrages besonders deswegen an, weil man spürt das sie das was sie da tun lieben... Sie sind einfach authentisch und haben angefangen zu bloggen auf ganz konventionelle Art: mit learning by doing.
Daher waren ihre Tipps sehr praxisnah und nachvollziehbar.


Nach einer durchaus leckeren Mittagspause ging's mit diversen Workshops weiter, ich versuchte mich mal in Fotografie ohne Automatik ;) - ob meine Kamera und ich diesbezüglich noch gute Freunde werden, werden wir ja noch erleben, eine solide Basiseinführung hat da ja noch nie geschadet....

Dieses Foto ist jedenfalls erstmals gelungen ;)


..ich muss gestehen , den letzten beiden Vorträgen konnte ich nicht mehr so Aufmerksam folgen. Was einfach an den vielen neuen Informationen und Eindrücken des Tages lag.
Die Vortragenden waren nämlich durchwegs sympathisch.

Die Einladung zur Happy Hour schlug ich aus, warteten doch meine drei müden Ritter zu Hause...die weilten derweil nämlich am Ritterfest in Laxenburg ....und wir hatten uns alle eine Menge zu berichten...

DANKE an die Organisatorinnen und Teilnehmer, für mich war es ein sehr interessanter Tag. (Auch wenn ich mir stelleweise ziemlich alt vorkam, unter den durch die Bank hübschen und  vor allem jungen angehenden und ausübenden FashionbloggerInnen.
Es gab auch einen männlichen Teilnehmer, dank ihm gibt's auch eine Männerquote ;) - und er half  mir den Altersdurchschnitt von ca. 23 Jahren etwas zu heben. )

Vor dem Heimweg bekam noch jede Teilnehmerin ein Goodie Bag - was da drin war ???

Ich lass Euch ein Paar Fotos da ;)

 
 
Bis Bald
Karin

Sonntag, 21. September 2014

sieben sachen sonntag {21.09.2014}

..heute mal wieder "in der Zeit"...und geselle mich zu  Grinsestern und den anderen..

Heute stand Zeit gemeinsam verbringen ganz oben auf der Liste, denn gestern waren meine drei Jungs ja alleine unterwegs, nur Opa durfte noch mit . Sie waren am Ritterfest in Laxenburg.
..und ich hatte mal einen Tag frei !
..ich hab nicht die Füße hochgelegt,sondern war am Fashion Camp!
..diese Woche werd ich Euch auch noch kurz darüber berichten,....

..aber nun zurück zu heute:

 
 
 
 
 
 
 
..Euch wünsch ich noch einen entspannten Sonntag Nachmittag - das Wetterzeigt sich ja wieder mal von seiner sonnigsten Seite :)
 
Bis Bald
Karin
 
 
 
 
 
 
 

Donnerstag, 18. September 2014

abends...

Momentan bin ich knapp an Zeit, für Dinge die ich gerne mal auch alleine mache...
..wie zum Beispiel zum Lesen am Abend...
...vorwiegend kommt das Lesen anderer Blogs  etwas kurz, für meinen Geschmack...
..ich schaffe fast nie  mehr wie 10 Posts,...hänge mit 120 bereits nach....
..da darf es einem nicht verwundern, wenn man dann ganz tolle Sachen verpasst.


Gestern Abend hab ich's dann auch (endlich) entdeckt -
meine 1. Schultag Hilde ist auf der Farbenmix Inspirationen Seite -
,..das heißt sie wurde am 12. September gepostet.



Was für eine Ehre!!!
Vielen Dank liebes Farbenmix-Team

Bis bald
Karin

Mittwoch, 17. September 2014

sieben sachen sonntag {14.09.2014}

..ja, ja ich weiß heute ist bereits Mittwoch...
Aber ihr werdet gleich sehen, warum es sich am Sonntag nicht mehr ausgegangen ist einen Post darüber zu schreiben,....
...Tja, und seit Montag sind die Tage vollgepackt mit Kindergarteneingewöhnung, Schule, Hausübung ,...und am Nachmittag brauchen meine Zwei derzeit volle Aufmerksamkeit!!
...und abends fallen nicht nur die zwei Kids müde und fertig ins Bett....

Trotzdem hier ein kleiner Einblick in letzten Sonntag, ich schick ihn noch (schnell) zu Fr. Grinsestern.

 

 



 
 
....und dann kamen nochmals Schachteln in und vom Keller,...und dann hab ich hoffentlich die Herbstgarderobe fertig !!!
 
Wie geht's Euch so, schon gerüstet für die kälteren Tage???
 
Bis bald
Karin
 

Dienstag, 9. September 2014

Shirtwoche #1

..also erstmal DANKE
an alle die mitgemacht haben, und mir und allen Lesern ihre tollen Shirts gezeigt haben!!!

Morgen Abend schließt der Link up seine Pforten.
Wer noch schnell einen Post verlinken möchte, sollte sich also ranhalten ;)
hier entlang.

Mein Resümee der Woche:
...war ein bisschen stressig, was aber eher an Schulbeginn lag, als an den Shirts.
...war ein toller Grund - Projekte auch wirklich gleich zu beenden und nicht auf später zu verschieben.
...so musste ich mir Zeit nehmen - für mein Hobby.
...vollständiger Weise musste ich mich selbst benähen.
...lauter "musste" die nach Wiederholung schreien, sonst nehme ich mir einfach nicht die Zeit....
...aber wem erzähl ich das, Euch geht's wahrscheinlich nicht anders....

...so nun hab ich Blut geleckt, und mir schwebt da schon was Neues im Hinterkopf...
...eine Sweater /Westen Woche....
Was meint ihr ???
Oktober wäre doch ein netter Monat dafür!!!
Macht ihr mit ???

Bis Bald
Karin

Montag, 8. September 2014

mit 2 Jahren...

...ist man     cm groß
....        kg schwer

....muss man tanzen sobald Musik erklingt (Rock, Pop, american Country,...).

Karte mit Musik


....steht man (immer noch ) auf Autos.
...mag man auch Eisenbahnen (tut-tut).
...Einsatzfahrzeuge-also Polizei, Rettung und Feuerwehr (tuta).
...auch Flugzeuge (vorzugsweise die von W.D) sind o.k.
...aber zum schlafen muss halt, wenn überhaupt ein Auto mit!!

...die Tierliebe ist nicht ganz so groß, abgesehen vom Hund der Taufpatin, der wird heiß und innig geliebt.
...mag man sonst eher ausgestorbenes und Fantasiegetier wie: Dinos und Drachen.
...Kuscheltiere steigen momentan in der Popularität, mit denen kann man gut den Bruder bewerfen.
....kuschelt man lieber mit Mama, Papa und dem großen Bruder (falls man mal Lust dazu hat).

...wacht man Nachts nur mehr ein/zweimal auf (statt viermal und öfter ).
...darf man vor dem Einschlafen am Abend noch gestillt werden.
..hält man noch Mittagsschlaf.

..steigt der Wortschatz stetig.
...muss man jedes neue Wort (endlos) wiederholen.

...liebt man Kinderzeitschriften und blättert behutsam darin -
...vorwiegend einschlägige : also Auto...
....ist man der einzige (sehr hartnäckige) Autoliebhaber in der Familie.

...hat man schon einen Schlecker gegessen.
..steht man sonst eher auf Knabbereien.

...hat man Energie und Elan für vier, und Hummeln im Popo.
...einen ziemlich starken Willen.
...und einen Charme der den härtesten Mann umwirft (von Mama ganz zu schweigen).

Wir lieben dich alle sehr mein kleiner Spatz!!
...ohne Dich können wir's uns gar nicht mehr vorstellen!
..wo ist nur die Zeit hin, eben hab ich dich noch im Waschbecken baden können und jetzt geht's du schon bald in den Kindergarten...

Bis Bald
Karin

Sonntag, 7. September 2014

sieben sachen sonntag {07.09.2014}


Hallo Ihr lieben zu einem Lazy sunday afternoon ;)
Die liebe Anita sammelt wieder unsere sieben Sachen , (nach einer Idee von Fr. Liebe) bei GrinseStern .

Gerne reihe ich mich dazu ein, nach einer doch anstrengenden ersten Schulwoche (und noch anstrengenderem Einkaufssamstag) sind wir ein bisschen gemütlich unterwegs....
seht selbst:
 

 
 
 

 

 
 
 
 
...übrigens hat der Tag zwar mit wunderschönem Sonnenschein begonnen, doch gerade musste ich die Wäsche vorm Regen retten :(
...macht aber nix der kleine Spatz schläft noch und der Große genießt auch mal die Zeit allein mit mir(Papa arbeitet)...

..wer übrigens noch Lust hat und heute ein oder mehrere Shirts genäht hat, das Link up - tool bleibt noch bis 10.9. offen - hier entlang


 
 
Noch einen schönen Sonntag und auch ganz Westösterreich morgen einen guten Start ins neue Schuljahr ;)

Bis Bald
Karin

Shirtwoche Tag 7

Ich hoffe Euch ist noch nicht fad ;) - Heute geht's ins Finale!!!
Wieder ein Leiberl für  den kleinen Spatz, denn einen Tag nach seinen Geburtstag geht's an, er kommt in den Kindergarten.
Damit der Einstieg leichter fällt, umhüllt ihn ein Shirt das ich mit einer extra Portion Liebe genäht habe.




Es ist aus lauter liebevoll gehüteten Stoffen. Man könnte auch sagen ein Resteshirt. Aber jedes Fitzelchen weckt Erinnerungen in mir... es sind lauter Stoffe , bis auf einen, aus meinem ersten Jersey Einkauf.
Meine ersten Erfahrungen im Shirt nähen hab ich mit diesen Stoffen gemacht, ich bin so glücklich das sie für dieses gereicht haben. (Ich bin halt  furchtbar sentimental).

Ein Bär musste mit drauf, denn er gehört zu den Kindern der Bärengruppe - ist doch klar das man das auch sehen muss ;)
Es steht auch noch Kindergartenkind mit drauf, das da nur ja jeder Bescheid weiß!!!



Ich hatte ja erst vor/ im Kopf so ein Straßenschild /Ortstafel zu applizieren mit Mama durchgestrichen - und Kindergarten "angekommen". Das Mama durchstreichen fand ich dann doch nicht so passend....

Stoff: aus meiner Restekiste
Schnitt: Hilde von farbenmix Gr. 92
Stickdateien: Lothar von huups
Made4Boys

So nun aber erstmal genug von mir...
...ich denke ja über einer Sweaterwoche im Oktober nach, was meint ihr. Braucht ihr auch Pullis und Westen???


Aber nun seit ihr dran:

Samstag, 6. September 2014

Shirtwoche Tag 6

Heute geht's mal um den jüngsten in unserer Familie. Der steht nächste Woche hier im Mittelpunkt. Ja er hat Geburtstag!! Kaum zu glauben aber seit zwei Jahren hält mich der Kleine Spatz schon auf Trab (tagsüber und auch Nachts :)).
Das schreit natürlich nach wilder Party und einem Geburtstagsshirt.




Ich steh auf Geschwistershirts wie ihr nun sicher erkennen könnt, denn das Geburttagsshirt des Großen sieht ganz ähnlich aus.
Die Sticki ist diesmal mittig und mit Neon gelb abgesteppt.



...fast hätte er sich selbst einen Stoff ausgesucht. Nur hatte ich das Geburtstagsshirt bereits zugeschnitten und bestickt, als er im Stoffgeschäft einen Stoff sah, ohne den ich den Laden nicht verlassen habe. Eigentlich wollte ich lediglich Stickvlies besorgen,....
...macht aber nix bekommt er halt zwei Shirts.... das mit dem ausgesuchten Autostoff  ( hätte auch kein anderes Motiv sein können, was ihm ins Auge springt *grins*) halt etwas später.


Stoff: KrokoPieps von Hamburger Liebe
Schnitt: Raglanshirt von klimperklein Gr. 92
Stickdateien: Stern ist Teil von einem freebie von bienvenido colorido ; die sieben von:1,2,3 Zahlen von kunterbunt design
Made4Boys

Aber nun zu Euch...

Freitag, 5. September 2014

Shirtwoche Tag 5

Heute geht's mal um den Papa- der kommt was das Benäht werden betrifft, viel zu kurz hier. Er nimmt uns das aber gottseidank nicht übel, aber eines dürfen wir nie und nimmer vergessen- sein Vatertagsshirt!!! Das wird  eingefordert!!
Nun wundert Euch nicht Vatertag ist schon eine Weile her, aber das Shirt habe ich Euch bisher vorenthalten.
..also Premiere:
 
 
 
Ignoriert bitte die Schokoflecken....
Den Kindern hat es riesigen Spaß gemacht! Der kleine Spatz war nicht zu bremsen, denn eigentlich hat er auch nur zwei Hände ;) und auch der große hat sich richtig Mühe gegeben, die "Luftballone" auch noch an die "Schnur" zu hängen. Papa trägt es voller stolz !! (..und das oft und viel - die Flecken beweisen das!)
 
 
Shirt: gekauft
Stifte :vom Ikea
Stoffmalfarbe aus meinem Fundus
 

Nun seit ihr dran:

Donnerstag, 4. September 2014

Shirtwoche Tag 4


Heute ist Damen Tag ;)
....also bekam ich ein Shirt.

 
 


Diese Stickdatei schlummert schon länger auf meinem Rechner, und als Fr. Kitzkatz wieder zur Regenbogenstyle week aufrief, wußte ich diesmal ist das Einhorn dran!

Gestern noch das Shirt fertiggestellt, und ja ich weiß das Wetter schreit eigentlich nach langen Ärmeln,....aber da mir immer heiß ist, passt das schon und zum "rausgehen" kann ich ja noch eine Weste drüberziehen ;)
...und wer diesen Post kennt - Ja sie passt , ohne Änderungen!!

Stoff: Überraschungstüte von Sanetta
Schnitt: von Schnittreif - Fr. Luise Gr.M
Stickdateien: urban threads
Rums #

Nun seit ihr dran:

Mittwoch, 3. September 2014

Shirtwoche Tag 3

...und ich hab Euch gewarnt hier fallen einige Geburtstage an, deswegen heute das nächste Geburtstagsshirt für den besten Freund meines Großen....


 
..die zwei haben nur einen Altersunterschied von 3 Wochen...
Ohne diesen Stoff durfte ich mal nicht das Stoffgeschäft verlassen, der große Junge hatte ihn entdeckt und musste ihn einfach haben... er hat auch ein Shirt daraus - hier hab ich den letzten bestgehüteten Rest verarbeitet . sozusagen ein Freundeshirt ;)
 
 
Stoff: Ninja von Pamela Hiltl / lillestoff
Schnitt: Raglanshirt von klimperklein Gr. 128
Stickdateien: Stern ist Teil von einem freebie von bienvenido colorido ; die sieben von:1,2,3 Zahlen von kunterbunt design
Made4Boys
 
und jetzt seid ihr dran: